Durchstarten in die Zukunft

 

Herzlich willkommen in der Primarschule Hinterforst

Unsere Schulgemeinde führt 5 Klassen und zwei Kindergärten mit insgesamt ca. 120 Schülerinnen und Schülern. Wir verfügen über grosszügige, modern eingerichtete Schulzimmer, die alle mit einer elektronischen Wandtafel ausgerüstet sind. Mehr zu unserer Schule im Portrait.

Aktuelles

Sporthalbtag Bouldern 5./6. Klassen

27.03.2019  An Stelle der ausfallenden Schwimmstunden hatten die 5./6.Klässler ihren ersten Sportvormittag. Sie besuchten die Boulderhalle in Buchs und konnten dort ihre Kletterfertigkeiten verfeinern. Es wurde gegenseitig gecoacht, angefeuert und so mancher "Gipfel" erklommen. 

Fotos Bouldern 5./6. Klasse

Skilager 4.- 6. Klasse

03.03.2019  Am Sonntag sind wir um 16:30 Uhr in Churwalden angekommen. Wir machten einen Nachtspaziergang. Beim Nachtspaziergang spielten wir mit einer Kügelibahn.

04.03.2019  Am Montag gingen wir das erste Mal auf die Ski. Es war nicht so schönes Wetter, es windete und schneite sehr fest. Am Abend haben wir «gearschlöchelt». Es war sehr lustig! (Bericht von Li, La & A-Le)

05.03.2019  Am Dienstag war sehr schönes Wetter! Am Abend hatten wir einen Krimi-Abend. Wir mussten einen Fall lösen. Anschliessend haben wir getanzt.

06.03.2019  Am Mittwoch hat es fest gewindet, einige Lifte waren geschlossen. Am Nachmittag waren fast alle im Dorf. Am Abend machten wir das Herzblatt. (Bericht von Li, La & A-Le)

07.03.2019  Am Donnerstagmorgen hatten wir sehr viel Schnee. Je höher man kam desto weniger konnte man sehen. Am Nachmittag war genau das Gegenteil vom Morgen: die Sicht war super, wir hatten windstille und der Schnee war toll zum Fahren. Am Abend haben wir einen Film geschaut, der Film hiess: Stripes ein Zebra im Rennstall.

08.03.2019  Am Freitagmorgen gingen wir das letzte Mal Skifahren. Am Mittag assen wir in einem Gasthaus. Am Nachmittag gingen wir noch Skifahren. Um 15.30 Uhr fuhren wir mit dem Bus nachhause. (Bericht von Sa + Tre)

Fotos Skilager

Sonderwoche Kindergarten + Unterstufe

04.03.2019  Am Montag fand der Skitag der 1.-3 Klassen statt. Trotz des Windes begaben wir uns nach Malbun. Nach dem leckeren Mittagessen in der Schneeflucht konnten es die Kinder kaum erwarten, wieder auf die Skier zu gehen. Der Schneefall am Nachmittag konnte ihnen nichts antun. Müde und zufrieden kamen alle zuhause an.

05.03.2019  Am Dienstag wurde Fasnacht gefeiert. In verschiedenen Kostümen kamen die Kinder in die Schule. Die Schulkinder durften verschiedene Angebote im Schulhaus nutzen, wie beispielsweise Spiele spielen, basteln oder tanzen. In der Pause bekam jedes Kind einen leckeren Berliner. Danach tobten sich alle Kinder in der Turnhalle aus. Zum Schluss trat die Guggenmusik Güggigässler auf.

Fotos Skitag + Fasnacht

06.03.2019  Am Mittwoch gingen wir ins Diogenestheater in Altstätten. Wir mussten um 08.30 Uhr in der Schule sein. Dann liefen wir übers Forstkapelleli hoch und machten dort eine Pause. Als wir im Theater ankamen, ging es direkt los. Wir schauten: Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte. Es ging um eine Möwe namens Afortunada. Zorbas konnte sie in letzter Sekunde retten. Es war eine traurige, aber auch eine lustige Geschichte. Nach dem Theater gingen wir noch auf den Schulplatz der Altstätter Schule bis es Zeit war um an die Bushaltestelle zu gehen. Dann fuhren wir mit dem Bus nach Hause und dann war der Tag auch schon vorbei. (Bericht von Sev)

07.03.2019  Am Donnerstagmorgen trafen wir uns um 08:20 am Bahnhof in Altstätten und fuhren mit dem Zug nach Rorschach ins Fägnäscht. Als wir dort ankamen, mussten wir unsere Jacken und Schuhe ausziehen. Die Kleinen durften Spielen gehen und wir mussten einen Text schreiben, danach gingen wir auch spielen. Als es Mittagessen gab, mussten wir alle wiederkommen und essen. Es gab Pommes Frites und Chicken Nuggets. Danach gingen wir wieder spielen. Dann mussten wir noch ein Buch lesen und bald darauf gingen wir mit dem Zug wieder nach Hause. (Bericht von Jo, Sev, Val)

Fotos Diogenes + Fägnäscht

08.03.2019   Am Freitag begaben sich die Kinder der 1.-3. Klassen nach Buchs in die Kletterhalle. Zu Beginn wurden mit zwei Leitern verschiedene Spiele gespielt. Anschliessend durften die Kinder selbstständig bouldern und hatten grossen Spass. Müde aber sehr zufrieden kamen wir zuhause an. Die Kindergartenkinder waren bereits am Montag 04.03. klettern gegangen.

Fotos Klettern